DJI Mavic 3 Cine

Gutschein

DJI Mavic 3 Cine Drohne mieten

Drohne mieten – DJI Mavic 3 Cine

Details über die Drohne:

  • 2 Kameras (Weitwinkelobjektiv & Teleobjektiv)
  • Hasselblad L2D-20c Luftbildkamera mit 4/3 CMOS-Sensor
  • 5.1K Apple ProRes
  • unterstützt den Apple ProRes 422 HQ Codec mit einer maximalen Datenrate von 3772 Mbit/s
  • integrierte 1 TB SSD
  • 20 MP Fotos
  • 12,8 Blendstufen Dynamikumfang
  • anpassbare Blende: f/2.8 – f/11
  • äquivalente Brennweite: 24 mm
  • 28-facher Hybrid-Zoom
  • Hasselblad Natural Colour Solution (HNCS)
  • Vision Detection Auto Focus (VDAF) optimiert Focusing-Speed
  • 5.1K Videoaufnahme
  • DCI 4K/120fps
  • Omnidirektionale Hindernisvermeidung
  • Verbesserte Rückkehr
  • Verlängerte Flugzeit: 46 Minuten
  • Übertragungsreichweite: 15 km
  • Funktionen: Wi-Fi 6 QuickTransfer, ActiveTrack 5.0, MasterShots, Wegpunkt 3.0, 100 MP Panorama, gekürzte Videoclips

Innerhalb der Systemgrenzen, alle Angaben sind Herstellerangaben.

Was ist in der Miete beinhaltet:

Die DJI Mavic 3 Cine wird als Premium Combo vermietet:

  • 1x Mavic 3 Cine
  • 1x RC Pro Fernsteuerung
  • 1x RC-N1 Steuerknüppel (Paar)
  • 3x Mavic 3 Intelligenter Flugakku
  • 2x Mavic 3 Geräuscharme Propeller (Paar)
  • 1x 65W Tragbares Ladegerät
  • 1x Mavic 3 Schutzhülle
  • 1x Mavic 3 Akku-Ladestation
  • 1x Mavic 3 ND Filterset (ND4\8\16\32)
  • 1x Mavic 3 ND Filterset (ND64/128/256/512)
  • 1x Tragetasche (konvertierbar)
  • 1x 10 Gbit/s Lightspeed-Datenkabel
  • 1x Type-C Kabel
  • Haftpflichtversicherung

Nimm mit dieser legendären Drohne mit Hasselblad-Kamera atemberaubende Bilder auf und genieß einen reibungslosen Flug mit omnidirektionaler Hindernisvermeidung. Jede Verbesserung der Mavic 3 setzt einen höheren Standard für Luftaufnahmen. Flieg mit der Mavic 3 und entdecke: Imaging Above Everything.

Was ist der Unterschied der DJI Mavic 3 und der DJI Mavic 3 Cine?

Die DJI Mavic 3 und die Cine Edition sind in beiden Varianten identisch. Es gibt kaum Unterschiede, was den größten Teil der Hardware angeht, wie zum beispielsweise die Kamera oder die Leistung. Ebenso sind die Akkus und das Funksystem bei beiden Modell die selben.

Die Mavic 3 darf als Einstiegsmodell der neuen Drohnen verstanden werden. Die Mavic 3 reicht für die Anforderungen der allermeisten Piloten aus und bietet Zugriff auf die neuen Funktionen, die mit der DJI Mavic 3 Serie eingeführt wurden.

Die DJI Mavic 3 Cine ist in dieser Hinsicht eine weiter entwicklung für den Professionelle Videographen, die noch mehr Detail aus den Videoaufnahmen herausholen möchten.

Die DJI Mavic 3 Cine verfügt über zwei weitere ausschlaggebene Ausstattungsmerkmale. Erstens hat die DJI Mavic 3 Cine eine schnelle interne SSD (Festplatte), welche direkt in der Drohne verbaut ist. Diese verfügt über eine Speicherkapazität von einem 1 TB und bietet damit ausreichend Platz für die Aufnahmen. Hiermit sind Aufnahmen im Apple ProRes 422 HQ Codec möglich!  (professioneller Videocodec), hiermit sind mit der Hasselblad-Kamera Aufnahmen in 5,1K mit bis zu 50 fps und einer Farbtiefe von 10 Bit möglich.

Hierbei ist eine Bitraten von über 3700 MBit/s möglich (4K DCI bei 120 fps). Zum Vergleich: Die DJI Mavic 3 liefert H.264 mit maximal 200 MBit/s und H.265 mit bis zu 140 MBit/s. Das Apple ProRes-Material der DJI Mavic 3 Cine von Vorteile, wenn die Aufnahmen in der professionelle Post Production verwendet werden. Die ProRes kann von vielen professionellen Videoschnittprogrammen direkt gelesen werden, ohne dass eine Decodierung vor der Bearbeitung notwendig ist. Die Schreibgeschwindigkeit einer herkömmlichen microSD-Karte würde nicht ausreichen. Im DJI Mavic 3 Cine Set ist der DJI RC PRO Controller (Smart Controller V2) enthalten und ein weiteres ND-Filterset.

Active Track 5.0, Hyperlapse, Master Shots, Quick Shots, Panorama und WiFi 6 Quick Transfer werden im Januar 2022 nach einer Firmwareaktualisierung verfügbar sein!