DJI Mavic Air 2

Mieten DJI Mavic Air 2

Gutschein

DJI Mavic Air 2 mieten

DJI Mavic Air 2

Drohne mieten – DJI Mavic Air 2

Details:

  • Extrem hochauflösende Details: 1/2-Zoll-Bildsensor, 48 Megapixel Fotos und 4K Videos bei 60 fps
  • Kontrast, Farbe und Kontrolle: HDR-Foto, -Video und -Panorama (DJIs fortschrittlichster Panoramamodus)
  • Kinoreife Aufnahmen: Hyperlapse (Raumraffer) in 8K (4 Modi) und QuickShots (per Tastendruck plant und fliegt die Mavic Air 2 eine komplizierte Flugroute, nimmt dabei ein Video auf und bearbeitet dieses)
  • Länger in der Luft: Bis zu 34 Minuten Flugzeit und bis zu 240 Minuten Akkulaufzeit der Fernsteuerung
  • Weiter fliegen, schärfer sehen: OcuSync 2.0, 10 km Videoübertragung mit 1080p bei 30 fps
  • FocusTrack (intelligente Tracking-Funktionen): Ermöglicht mühelos kinoreife Aufnahmen mit ActiveTrack 3.0, Spotlight 2.0 und POI 3.0 (Point of Interest), passend für jede Situation
  • SmartPhoto-Modus: Der neue Fotomodus entscheidet automatisch zwischen Szenenerkennung, HyperLight und HDR – für optimale Ergebnisse (lebendigere Fotos, verbesserte Klarheit, weniger Rauschen)
  • Erhöhte Flugsicherheit: Unterstützt die Kommunikation über mehrere Frequenzen (2,4 und 5,8 GHz) und schaltet automatisch und in Echtzeit auf den besten Kanal mit den geringsten Störungen um und nimmt die Umgebung in drei Richtungen wahr: Vorwärts, rückwärts und abwärts
  • Intelligenter und sicherer Flug: APAS 3.0 Hindernisvermeidung

Innerhalb der Systemgrenzen, alle Angaben sind Herstellerangaben.

Was ist in der Miete beinhaltet:

  • 1x Drohne (Fluggerät)
  • 1x Gimbal-Schutz,
  • 1x Intelligent Flight Battery
  • 1x Fernsteuerung für Mobiltelefon
  • 1x Ladekabel
  • 1x Transportkoffer
  • Haftpflichtversicherung

Weiteres Zubehör kann separat gemietet werden:

  • Belichtung steuern: ND Filter-Set 16/64/256 (hilfreich beim Einstellen der Verschlusszeit und bei extremen Lichtverhältnissen)
  • Zusätzliche Akkus
  • Akku auf Power Bank Adapter
  • Akkuladestation 3-fach
  • Ersatzzubehör Propeller (2 Stück)
  • Umhängetasche

Der Mietpreis der Drohne beinhaltet die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung. Eventuelle Versandkosten sind nicht im Mietpreis enthalten. Für eine genaue Kostenkalkulation nutze bitte unser Reservierungstool.

Solltest du Fragen zu einem unserer Artikel haben, schau bitte in unsere FAQs oder melde dich gerne bei uns direkt unter 030 81 00 17 00.

Schulungsvideos für die DJI Mavic Air 2:

Du benötigst weitere Informationen zum Fliegen mit der DJI Mavic Air 2? Anbei findest du Videos, die dir zu folgenden Themen Antworten geben:

Wir wünschen dir viel Spaß beim Fliegen!

Technische Daten:

Fluggerät:

  • Gewicht: 570 Gramm
  • Max. Steiggeschwindigkeit: 4 m/s (Modus „S“ und „N“)
  • Max. Sinkgeschwindigkeit: 3 m/s (Modus „S“, „N“ und alle Modi in Höhen über 4.500 m) und 5 m/s (Modus „S“ bei scharfem Abstieg)
  • Max. Flughöhe über dem Meeresspiegel: 5.000 m
  • Max. Flugzeit (bei Windstille): 34 Minuten
  • Max. Schwebezeit (bei Windstille): 33 Minuten
  • Max. Flugreichweite: 18,5 km
  • Max. horizontale Fluggeschwindigkeit: 19 m/s (Modus „S“), 12 m/s (Modus „N“) und 5 m/s (Modus „T“)
  • Max. Windwiderstand: 29-38 km/h (Stufe 5)
  • Schwebefluggenauigkeit: Vertikal ±0,1 m (mit Sichtpositionierung) und ±0,5 m (mit GPS-Positionierung) und horizontal ±0,1 m (mit Sichtpositionierung) und ±1,5 m (mit GPS-Positionierung)

Kamera:

  • Sensor: 1/2” CMOS und effektive Pixel: 12 Megapixel und 48 Megapixel
  • Objektiv: Sichtfeld (FOV): 84°, 35 mm Format Äquivalent: 24 mm, Blende: f/2,8, Fokusbereich: 1 m bis ∞
  • ISO: Video: 100-6400 und Foto (12 MP): 100-3200 (Auto) und 100-6400 (Manuell) und Foto (48 MP): 100-1600 (Auto) und 100-3200 (Manuell)
  • Max. Fotoauflösung: 48 Megapixel (8.000 × 6.000 Pixel)
  • Fotoformate: JPEG/DNG (RAW)
  • Videoformate: MP4/MOV (H.264/MPEG-4 AVC, H.265/MPEG-H Part 2/HEVC)
  • Unterstützte SD-Speicherkarten: Unterstützt microSD-Karten mit einer Kapazität von bis zu 256 GB

Sichtsystem:

  • Vorwärts: Präziser Messbereich: 0,35-22 m, Erfassungsreichweite: 0,35-44 m, Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: 12 m/s, Sichtfeld (FOV): 71° (horizontal), 56° (vertikal)
  • Rückwärts: Präziser Messbereich: 0,37-23,6 m, Erfassungsreichweite: 0,37-47,2 m, Effektive Erkennungsgeschwindigkeit: 12 m/s, Sichtfeld (FOV): 44° (horizontal), 57° (vertikal)
  • Abwärts: ToF-Messbereich: 0,1-8 m, Schwebebereich: 0,5-30 m, Schwebebereich des Sicht-Sensors: 0,5-60 m
  • Verfügbare Abwärtssensoren: Duale Sicht- und ToF-Sensoren
  • Links/Rechts: Nicht vorhanden
  • Zusatzbeleuchtung nach unten: Einzelne LED