DJI Mavic Mini

Mieten DJI Mavic Mini

Gutschein

DJI Mavic Mini mieten

DJI Mavic Mini

Drohne mieten – DJI Mavic Mini

Details:

Die kompakte und leistungsfähige DJI Mavic Mini ist der perfekte Begleiter für jedermann. Zusammen mit der benutzerfreundlichen DJI Fly App genießt man sorglose Flüge und eine neue Perspektive auf die Welt.

  • 249 g ultraleichte Drohne (gut zu transportieren)
  • Bis zu 30 Minuten Flugzeit
  • 2 km HD-Video-Übertragung
  • Sichtsensoren + präzises Schweben mit GPS
  • Fotos mit 12 Megapixeln, Kamera mit 2,7K Video und Stabilisierung auf drei Achsen
  • Mit den QuickShots sind Aufnahmen wie aus Hollywood-Blockbustern nur wenige Fingerstreiche entfernt (die Mavic Mini führt vorprogrammierte Flugmanöver mit Videoaufnahmen aus)
  • CineSmooth-Modus
  • Einfaches Aufnehmen und Bearbeiten

Innerhalb der Systemgrenzen, alle Angaben sind Herstellerangaben.

Was ist in der Miete beinhaltet:

  • 1x Drohne (Fluggerät)
  • 1x Gimbal-Schutz,
  • 1x Intelligent Flight Battery
  • 1x Fernsteuerung für Mobiltelefon (Mobiltelefon kann als Extra gemietet werden)
  • 1x Ladekabel
  • 1x Transportkoffer
  • Haftpflichtversicherung

Weiteres Zubehör kann separat gemietet werden:

  • Akkus
  • Ersatzzubehör Propeller (2 Stück)

Der Mietpreis der Drohne behinhaltet die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung. Eventuelle Versandkosten sind nicht im Mietpreis enthalten. Für eine genaue Kostenkalkulation nutze bitte unser Reservierungstool.

Solltest du Fragen zu einem unserer Artikel haben, schau bitte in unsere FAQs oder melde dich gerne bei uns direkt unter 030 81 00 17 00.

Schulungsvideos für die DJI Mavic Mini:

Du benötigst weitere Informationen zum Fliegen mit der DJI Mavic Mini? Anbei findest du Videos, die dir zu folgenden Themen Antworten geben:

Wir wünschen dir viel Spaß beim Fliegen!

Technische Daten:

Fluggerät:

  • Gewicht: 249 g
  • Max. Steiggeschwindigkeit: 4 m/s (Modus „S“), 2 m/s (Modus „P“), 1,5 m/s (Modus „C“)
  • Max. Sinkgeschwindigkeit: 3 m/s (Modus „S“), 1,8 m/s (Modus „P“), 1 m/s (Modus „C“)
  • Max. Geschwindigkeit (nahe Meeresspiegel, kein Wind): 13 m/s (Modus „S“), 8 m/s (Modus „P“), 4 m/s (Modus „C“)
  • Max. Flughöhe über dem Meeresspiegel: 3.000 m
  • Max. Flugzeit: 30 Minuten (Gemessen bei konstant 14 km/h und unter windlosen Bedingungen)
  • Max. Windwiderstand: 8 m/s (Windstärke 4 Bft/mäßige Brise)
  • Schwebefluggenauigkeit: Vertikal: ±0,1 m (mit Sichtpositionierung) und ±0,5 m (mit GPS-Positionierung) und horizontal: ±0,3 m (mit Sichtpositionierung) und ±1,5 m (mit GPS-Positionierung)

Kamera:

  • Sensor: 1/2,3” CMOS und effektive Pixel: 12 Megapixel
  • Objektiv: Sichtfeld: 83°, 35 mm Format Äquivalent: 24 mm, Blende: f/2,8, Aufnahmebereich: 1 m bis ∞
  • ISO: Video: 100-3200 und 100-3200 (Manuell) und Foto: 100-1600 (Auto) und 100-3200 (Manuell)
  • Fotoauflösung: 4:3: 4000×3000 und 16:9: 4000×2250
  • Fotoformate: JPEG
  • Videoauflösung: 2.7K (2720×1530): 25/30p; Full HD (1920×1080): 25/30/50/60p
  • Videoformate: MP4 (H.264/MPEG-4 AVC)

Erkennungssystem:

  • Abwärts: Betriebsbereich: 0,5-10 m
  • Betriebsumgebung: Nicht reflektierende, sich stark unterscheidende Oberflächen, diffuse Reflektionen (>20%), ausreichende Beleuchtung (lux>15)